Mini Waschmaschinen

Die Mini Waschmaschine eignet sich ganz besonders für Wohnmobile oder Menschen die generell sehr wenig Wäsche waschen und einfach zu wenig Platz in der Wohnung ist. Der Mini Waschmaschinen Test soll ihnen helfen, die Vor- und Nachteile und die wesentlichen Unterschiede zu den Großgeräten kennen zu lernen.

Vorteile:

  • günstiger als große Waschmaschinen
  • für sehr kleine Wohnräume bestens geeignet, da das Format kompakt und platzsparend ist
  • sehr gut als Camping Waschmaschine geeignet

Nachteile:

  • Füllmenge fällt sehr gering aus
  • Nur 1-2 Waschprogramme
  • Schleudergang  hat eine sehr geringe Schleuderdrehzahl

Was wird bei einem Mini Waschmaschinen Test gemacht?

Ein Mini Waschmaschinen Test dient dem Kunden bzw. dem Verbraucher als Orientierungshilfe. Aufgrund das eine private Person nicht die Möglichkeit hat verschiedene Geräte gleichzeitig zu testen, gibt es Testinstitute wie die Stiftung Warentest, die solche Aufgaben an sich genommen haben, um den Verbraucher die Möglichkeit zu geben die Unterschiede zwischen den Modellen zu kennen. Dafür testet das Testinstitut und auch andere Testmagazine die neusten Modelle und wertet sie aus. Diese Testergebnisse veröffentlichen sie anschließend, damit der Verbraucher darauf zugreifen kann und eine professionelle Meinung beim Kauf hat.

Camping Mini Waschmaschinen im Vergleich

Funktionsweise der kleinen Waschautomaten

Bei einer Mini Waschmaschine muss man einiges beachten, da vieles von der Maschine nicht automatisch betrieben wird. Dazu gehört, dass die gewünschte Wassertemperatur bereits vorhanden sein muss und zusammen mit dem Waschmittel und den Textilien in die Mini Maschine hineingegeben werden. Die Waschstärke und Dauer müssen dabei manuell eingestellt werden. Ist der Waschgang beendet, muss man erneut Wasser mit Weichspüler zu der Kleidung füllen.

Am Ende des Waschgangs muss man wieder händisch das Wasser abpumpen und die Kleidung bei einigen Modellen in ein Extrafach fürs Schleudern umfüllen. Fürs Schleudern kann man dabei nicht die Waschmenge nehmen und muss die Schleudermenge ggf. anpassen und den Schleudergang mehrmals starten muss.

Die unterschiedlichen Modelle der Mini Waschmaschine

Die Mini Waschmaschine ist generell sehr kompakt gehalten – gerade die Camping Modelle. Bei sehr kleinen Modellen beträgt die Tiefe und Breite ca. 35 cm und die Höhe 33 cm. Es gibt jedoch auch größere Modelle.  Diese Geräte haben eine Füllmenge zwischen 1 – 5 kg und werden mit 150 – 500 Watt betrieben.

Hersteller und Anbieter

Die Hersteller tragen andere Namen als die der Großgeräte im Waschmaschinen Test. Die Anbieternamen sind in diesem Bereich Clatronic, OneConcept, Syntrox und TecTake, die meist für kleine Elektronikgeräte bekannt sind. In der Rubrik der Mini Waschgeräte sind auch No-Name Anbieter vertreten.

OneConcept und TecTake haben ein recht umfangreiches Angebot Vielfalt, dessen Geräte meist als Toplader zu haben sind und ca. 20 kg wiegen. Darum sind diese kleinen Geräte perfekt als Camping Waschmaschine geeignet. Nachteile sind wie bereits erwähnt die niedrige Schleuderwirkung, die geringe Anzahl an Waschprogrammen und das Volumen der Füllmenge. Das Waschergebnis ist aufgrund der kurzen Zeit von 15 Minuten Betriebszeit eher befriedigend einzustufen. Ein gutes Ergebnis erreicht sie jedoch bei gering verschmutzter Kleidung.

 Camping Waschmaschine Vor- und  Nachteile

Vorteile

  • Die Camping Waschmaschine ist sehr leicht und ist einfach zu transportieren. Das kommt sowohl Camper als auch anderen Personengruppe extrem zu gute. Größere Mini Waschmaschinen können jedoch auch zuhause bei Platzmangel eingesetzt werden – dafür eignen sich ganz besonders die Toplader Modelle.
  • Sehr geringer Preis – für Studenten und Camper ein großer Pluspunkt

Nachteile

  • Mobile Mini Waschmaschinen bestehen aus Kunststoff, was ihre Lebensdauer extrem einschränkt. Normale Waschmaschinen leben viel länger.
  • Ein weiterer negativer Aspekt ist die Füllmenge und die Schleuderkapazität. Man kann nur 25 – 40 % der Waschmenge in den Schleudervorgang einfüllen.

Die Mini Waschmaschine ist für Menschen die nur wenig ausgeben könne, nicht genug Platz haben oder oft unterwegs ist die perfekte Lösung. Dazu gehört die Camping Waschmaschine beim Camper, Studenten, Monteure und andere Personengruppen. Wenn man mit der geringen Füllmenge und dem Komfort zurechtkommt, ist das Minigerät perfekt. Als Alternative könnten Toplader in Frage kommen, vorausgesetzt es ist genügend Platz für das Geräte vorhanden. Dafür können sie sich in unserem Toplader Waschmaschinen Test gerne umsehen.